N E W S

1. Mannschaft  

Die zwei letzten Spiele der Saison

 

Am Samstag 2. März spielte der VBC Hallau in der Städtlihalle in Neunkirch gegen den VBR Rickenbach. Der erste Satz begann sehr holprig und endete auch schnell mit einem 25:14 für den Gegner. Im zweiten Satz wurden die Hallauerinnen warm und schlugen sich wacker gegen den VBR. Trotz gutem Kampfgeist reichte es knapp nicht und der Satz ging mit 26:24 an den Gegner. Am Schluss verlor der VBC Hallau in drei Sätzen gegen den VBR Rickenbach mit 25:14, 26:24 und 25:18 Punkten.

 

Am Montag 4. März stand das letzte Spiel der Saison an. Das Spiel fand Auswärts gegen den VC Kanti 3 statt. Nach einem sehr schlechten Start der Hallauerinnen gewann der VC Kanti den ersten Satz mit 25:8 Punkten. Doch im zweiten Satz begann sich das Spiel zu drehen. Er endete mit einem 25:20 Punktesieg für den VBC Hallau. Den dritten Satz mussten die Hallauerinnen mit 23:25 knapp an den VC Kanti abgeben. Im vierten Satz wurde es nochmal spannend. Die Hallauerinnen gewannen ihn jedoch mit einer guten Portion Glück mit 25:20 Punkten. Im fünften und entscheidenden Satz wurde es noch einmal knapp. Der VBC Hallau hatte jedoch die Nase vorn und konnte nach 15:12 Punkten im letzten Satz, die Saison mit einem wunderschönen 3:2 Sieg abschliessen.

 

Der VBC Hallau beendet somit die Saison auf dem 5. Platz und sichert sich somit den Ligaerhalt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren treuen Zuschauern, beim Ballsponsor Physio Simone und den Sponsoren, Fritz Meier AG, Clientis BS Bank und Pfenninger Maler AG.


Trainingspause

Die Damen der 3. Liga gönnen sich eine kleine, wohlverdiente Trainingspause. Trainingsstart ist am 1. April 2019.



Vielen herzlichen Dank an unseren "Matchliiblisponsor" Zahnarztpraxis Dr. Thomas Müller und Dr. Benjamin Weidmann

 

 


U-17